OHRPASSSTÜCKE FÜR HEADSETS UND KOPFHÖRER.

Headsets sind ein nützliches Zubehör für alle, die viel mit dem Handy telefonieren. Besonders während der Autofahrt hat man beide Hände frei und muss das Telefon nicht festhalten. Das Telefonieren mit Headset verringert Störgeräusche, die Sprache wird direkt auf das Ohr übertragen und somit deutlicher. Die von den Handys ausgehende elektromagnetische Strahlung wird wesentlich verringert, da das Telefon nicht in der Nähe des Kopfes getragen wird.

Sei es beim Joggen, im Fitnessraum oder auf dem Weg zur Arbeit: 
Headsets von iPods, mp3-Playern, CD-Spielern oder Handys sind kaum noch wegzudenken!

Das Problem:
Die Kopfhörer sind Standardprodukte, die bei manchen Ohren drücken und Schmerzen verursachen können. Dies kann sogar zu Entzündungen führen. Bei größeren Ohren halten die Hörer teilweise nur sehr schlecht oder fallen schon bei leichten Bewegungen aus dem Ohr.

Die Lösung:
Eine individuelle Otoplastik (Ohrpassstück) wird für das jeweilige Ohr nach Maß gefertigt und besticht durch ihren hervorragenden Tragekomfort. Vom Gehörgang und der Ohrmuschel wird eine Abformung genommen. Dieser ist die Basis für die spätere Otoplastik, welche in unserem eigenen Labor hergestellt wird. Das Ohrpassstück wird mit dem Hörer verbunden, ist jedoch auch leicht zu trennen, um gereinigt zu werden. Die individuelle Lösung für jeden Handy-Typ. Schauen Sie mal vorbei - unsere Akustiker beraten Sie kostenlos und unverbindlich.

Wir fertigen Otoplastiken für alle gängigen Kopfhörer. Sicherer und bequemer Sitz im Ohr!