Köttgen Hörakustik am Welttag des Hörens 2019

Am 03.03.2019 findet der Welttag des Hörens statt. Veranstaltet wird der Thementag von der Weltgesundheitsorganisation (WHO) gemeinsam mit zahlreichen Branchenpartnern und dem Bundesverband der Hörgeräte-Industrie (BVHI).

Ziel ist es, die Menschen aufzuklären, wie sie ihr Gehör schützen, bewahren und bei einer Hörminderung optimal ausgleichen und damit die wichtige Hörfähigkeit erhalten können.

Moderne und nahezu unsichtbare Hörgeräte können besseres Verstehen und ein ausgezeichnetes Klangerlebnis in nahezu jeder Situation bieten. Eine moderne Hörgeräteversorgung kann die Kommunikationsfähigkeit und Lebensqualität bewahren sowie viele Vorteile bieten. Wer möchte, kann sogar ein interaktives Kommunikationssystem aus den Hörgeräten machen. Denn „smarte“ Hörgeräte sind in der Lage, Verbindungen zu anderen Bluetooth- oder internetfähigen Geräten aufzubauen.

Direktes, kabelloses Telefonieren sowie Audio-Signal-Wiedergabe (Streaming) von Musik, Fernsehsignal und Ansagen eines Navigationssystems können – je nach Ausführung – direkt in die Hörgeräte übertragen werden. Darüber hinaus kann das Smartphone als externes Mikro oder als Fernbedienung zur Steuerung der eigenen Hörsituation über eine App genutzt werden. Dadurch erleben Nutzer viele Vorteile zeitgemäßer Vernetzung in einer auf sie zugeschnittenen Hörqualität.

Kommen Sie gerne im Aktionszeitraum vom 25.02.19 bis 08.03.19 in eine Filiale in Ihrer Nähe und lassen Sie sich unverbindlich von Ihrem Köttgen-Hörakustiker kompetent und freundlich beraten.