Jetzt auf der IFA – Smarte Hörgeräte

Neueste Smartphones, innovative Audio-Technik, intelligente Kühlschränke… – auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin, der weltgrößten Elektronik-Messe, gibt es all das zu bestaunen.

Und es gibt Neuheiten, die man auf der IFA weniger erwartet, die dafür umso mehr Aufsehen erregen: Smarte Hörgeräte.

ReSound – ein führender Hörgeräte-Hersteller – ist seit Jahren mit großer Resonanz Stammgast auf der IFA. Das Hörgerät LiNX war das erste mit einem Anschluss an iPhone und Smartphone und hat damit einen Trend gesetzt. Bestes Hören wird mit weiteren Vorteilen verbunden. Musik, Telefonate und Nachrichten – jeder Sound kann aus dem Smartphone empfangen werden. Bei Apple Produkten auch ganz ohne Zubehör. Die ReSound Technik sichert besten TV-Hörgenuss und gutes Verstehen bei Vorträgen. Wer möchte, kann das individuelle Hörerleben an seinem Smartphone regeln.

Und die Entwicklung geht weiter. Dieses Jahr zeigt der Hersteller ReSound auf der IFA gemeinsam mit der Firma Miele einen Wäschetrockner von morgen. Seine Sprachansagen kann man im ganzen Haus in den Hörgeräten empfangen.